Häufige Fragen

Dir ist manches noch Unklar? Kein Problem, wir haben dir die häufigsten Fragen hier beantwortet. Falls du trotzdem noch eine Frage hast, kontakiere uns doch einfach.

Eigenes Essen mitzubringen ist nicht gestattet. Auf der Sprungfläche ist
Essen und Trinken grundsätzlich verboten. Getränke erhaltet Ihr bei uns.

Aus Sicherheitsgründen sind die original Spring!-Anti-Rutsch-Socken Pflicht. Diese müssen beim ersten Besuch erworben werden, können aber solange sie in gutem Zustand sind wiederverwendet werden. Sprungsocken aus anderen Trampolinhallen sind bei uns nicht gestattet.

Das zulässige Höchstgewicht liegt bei 120 kg.

Kinder im Alter von 5-7 Jahren müssen eine Begleitperson mitbringen, bei Kindern und Jugendlichen von 8-17 Jahren reicht die unterschriebene Einverständniserklärung aus.

Nein, Zuschauer müssen keinen Eintritt bezahlen.

Ja, wir haben Umkleidekabinen, Schließfächer und Duschen und stellen euch diese kostenlos zur Verfügung.

Wir empfehlen sportgeeignete Kleidung. Man darf auch in einer Jeans
springen, solange diese keine Nieten oder ähnliches hat, in Sportbekleidung macht es aber deutlich mehr Spaß!

Da wir eine begrenzte Kapazität haben empfehlen wir euch vorher online zu reservieren, sonst kann es zu längeren Wartezeiten kommen.